>

Erfolgsbilanz 2020 und Ziele 2025

Die Kraft ganzheitlichen Handelns: Symrise hat 2020 in schwierigem Umfeld die Stabilität seines Geschäftsmodells und Widerstandskraft in Krisenzeiten unter Beweis gestellt.

Unser Umsatz wuchs, obwohl die Weltwirtschaft eine tiefe Rezession durchlief. Wir gehören weiterhin zu den profitabelsten Unternehmen der Branche. Zugleich haben wir unsere Nachhaltigkeitsleistung gesteigert: Die Bewahrung der vielfältigen natürlichen Ressourcen unserer Erde, ein entschlossenes Eintreten für den Klimaschutz und Verantwortung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Standortgemeinden stehen ganz oben auf unserer Agenda.

Mit unseren fünf Zieldimensionen decken wir die Vorgaben für die nichtfinanzielle Unternehmensberichterstattung gemäß CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz ab (siehe Kapitel Nachhaltigkeit & Verantwortung ab Seite 106 sowie www.symrise.com/de/nachhaltigkeit).

Unsere Ziele für das Jahr 2025 haben wir fest im Blick. In allen Bereichen unserer unternehmerischen Tätigkeit sind konkrete Maßnahmen hinterlegt, die wir konsequent umsetzen. Symrise will auch bis zum Jahr 2025 und darüber hinaus zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Duft-, Geschmacks- und Lebensmittelinhaltsstoffen zählen.

Symrise blieb 2020 auf robustem Wachstumskurs. Zugleich haben wir unsere Nachhaltigkeitsleistung gesteigert.

GESCHÄFT

ERFOLGSBILANZ 2020 ANMERKUNGEN ZIELE 2025 ANMERKUNGEN
2,7 % organisches Umsatzwachstum Der Umsatzanstieg blieb leicht unter der angestrebten Bandbreite von 3 – 4 %, weil eine kriminelle Cyber-Attacke im Dezember den Geschäftsverlauf zeitweise beeinträchtigte. 5 – 7 % CAGR Wir wollen schneller wachsen als der Markt insgesamt. So gewinnen wir Marktanteile hinzu und vergrößern den Abstand zu kleineren Wettbewerbern.
21,1 % EBITDA-Marge Wir haben unsere Zielmarge von 21 – 22 % erreicht und gehören weiterhin zu den profitabelsten Unternehmen der Branche. 20 – 23 % Wir verbessern unsere Profitabilität durch kontinuierliche Effizienzsteigerungen und Optimierung des Produktmix.

FOOTPRINT

Our 2020 track record Notes Goals for 2025 Notes
+ 13,0 % Erhöhung der Öko-Effizienz der Treibhausgas-Emissionen (Scope 1 + 2)1 Weltweiter externer Strombedarf nachweislich aus erneuerbaren Quellen bezogen. Unser Ziel für 2020, die Treibhausgas-Emissionen um 33 % gegenüber 2010 zu reduzieren, haben wir vorzeitig erreicht. Nun wollen wir die Öko-Effizienz der Emissionen bis 2025 um mehr als 60 % gegenüber 2010 steigern. Ab 2030 wollen wir klimapositiv sein (vgl. 2030: Klimapositiv), vor allem durch die Steigerung der Energie- und Prozesseffizienz an unseren Produktionsstandorten und durch die Unterstützung hochwertiger und zertifizierter Klimaschutz-Projekte.
-22,6 % Erhöhung der Effizienz des Chemischen Sauerstoffbedarfs im Abwasser1 Zielverfehlung durch erstmalige Einbeziehung von ADF/IDF; Aktionsplan gestartet. Erhöhung Effizienz des Chemischen Sauerstoffbedarfs im Abwasser um jährlich 4 % bis 2025 bzw. um insgesamt 60 % bezogen auf das Basisjahr 2010. Wir steigern die Ausbeute unserer Produkte, indem wir unsere Prozesse auf nachhaltige Verfahren umstellen.
+19,8 % Erhöhung der Effizienz der Sensitiven Abfälle1 Vor allem begründet durch Prozessverbesserungen am Standort Holzminden, Deutschland. Erhöhung Effizienz der Sensitiven Abfälle um jährlich 4 % bis 2025 bzw. um insgesamt 60 % bezogen auf das Basisjahr 2010. Wir werden bis 2025 ausschließlich nachhaltige Verpackungsmaterialien verwenden und über 95 % des verwendeten Plastiks wiederverwerten, wo immer möglich.
+3,1 % Erhöhung der Effizienz des Wasserverbrauchs Sukzessiver Fortschritt in Richtung des Zielwerts für 2025. Erhöhung Effizienz des Wasserverbrauchs aller Produktionsstätten in wasserarmen Regionen um 15 % (2018 – 2025). Wir steigern kontinuierlich die Effizienz unseres Wasserverbrauchs, indem wir wassersparende Technologien einsetzen und das Bewusstsein für einen geringeren Verbrauch im Unternehmen schärfen.
100 % Anteil Strom aus erneuerbaren Quellen Weltweiter externer Strombedarf nachweislich aus erneuerbaren Quellen bezogen. Entfällt als Ziel 2025, da 2020 erfüllt.

INNOVATION

Our 2020 track record Notes Goals for 2025 Notes
15,4 % Umsatz mit neuen Produktentwicklungen2 Rückgang (Vorjahr: 16,4 %), weil ein 2017 erfolgreich eingeführtes Produkt nicht mehr einbezogen ist. > 15 % Vernetzung der breit gefächerten Kompetenzfelder Nutrition (Diana), Flavor sowie Scent & Care

SOURCING

Our 2020 track record Notes Goals for 2025 Notes
67 % unserer Hauptlieferanten (80 % des Einkaufsvolumens) nach Nachhaltigkeitskriterien bewertet Zielverfehlung, da ADF/IDF Hauptlieferanten erst ab 2021 bewertet werden. 100 % bezogen auf 90 % des Einkaufsvolumens. Erhöhung des einbezogenen Einkaufsvolumens von 80 % (2020) auf 90 % (2025)
100 % primäre und 100 % sekundäre Palmölderivate aus zertifiziert nachhaltigen Quellen Ziel gemäß Symrise Palmöl-Policy erreicht. Entfällt als Ziel 2025, da 2020 erfüllt.
72 % der strategischen biologischen Rohstoffe aus nachhaltigen Quellen bezogen 2020 startete der Aktionsplan Nachhaltige Beschaffung. 100 % nachhaltiger Bezug aller strategischen biologischen Rohstoffe bis 2025. Wir streben Nachhaltigkeit in der Lieferkette an, indem wir unsere Rückwärtsintegration weiter stärken, die Zusammenarbeit mit Lieferanten intensivieren und gemeinsame Lieferketten-Projekte und -Programme anstoßen.

CARE

Our 2020 track record Notes Goals for 2025 Notes
28 % Frauenquote erste Führungsebene Ziel 2020: 25 % übertroffen 30 % Wir setzen auf eine starke Führung mit vielfältigen Qualitäten und bieten Frauen gute Aufstiegsmöglichkeiten.
42 % Frauenquote zweite Führungsebene Ziel 2020: 42 % erreicht 45 % Wir fördern die Karriereentwicklung von Frauen und schaffen Freiraum für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
3,0 % MAQ3 Unfall­häufigkeit Ziel 2020 MAQ: < 2,5 verfehlt;
Projekt „Drive to 100 % Safety“ gestartet.
Branchenführende Arbeitssicherheit
< 1,5 MAQ
Kontinuierliche Umsetzung einer Null-Unfall-Kultur durch unternehmensweite Initiativen und Schulungen.

1 Alle Werte bezogen auf die Wertschöpfung

2 Bezogen auf die Markteinführung in den vergangenen drei Jahren

3 MAQ = Arbeitsunfälle (> 1 Ausfalltag) x 1 Mio. /Arbeitsstunden

Weitere Stories >

card-image

Unsere Highlights 2020

Highlights des Unternehmens im Jahr 2020.

Die Story lesen >
card-image

Editorial des Global Management Comittee

Die Steigerung des Unternehmenswerts ­und der Ausbau der Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens sind die wichtigen Eckpfeiler, an denen wir uns bei Symrise orientieren.

Die Story lesen >
card-image

Unser Unternehmen

Die Story lesen >
card-image

Unsere Werte, Ziele, Verantwortung

Gemeinsame Werte bilden bei Symrise die Grundlage für gemeinsame Ziele: Streben nach wirtschaftlichem Erfolg, verknüpft mit Verantwortung für Umwelt, Mitarbeiter und Gesellschaft.

Die Story lesen >
card-image

Nachhaltigkeit bei Symrise

Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil des Geschäftsmodells und der Unternehmensstrategie von Symrise.

Die Story lesen >
card-image

Unser Ziel: Klimapositiv ab 2030

Die unternehmerischen Aktivitäten von Symrise sollen ab 2030 dazu beitragen, mehr Treibhausgas-Emissionen zu vermeiden oder aus der Atmosphäre zu binden, als wir durch unsere betriebliche Tätigkeit ausstoßen.

Die Story lesen >