>

Editorial des Global
Management Committee

Liebe Leser,
liebe Freunde
von Symrise!

Die Steigerung des Unternehmenswerts ­und der Ausbau der Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens sind die wichtigen Eckpfeiler, an denen wir uns bei Symrise orientieren. Daher gehen bei uns wirtschaftlicher Erfolg und Nachhaltigkeit Hand in Hand. Unser Geschäft ist von der Natur und ihrer biologischen Vielfalt abhängig. Mit Maßnahmen zum Klimaschutz arbeiten wir für die Sicherung der Lebens­grundlagen künftiger Generationen. Wir sind uns bewusst, dass unternehmerische Aktivitäten eine soziale Verantwortung begründen. Wir unterstützen daher aktiv die Prinzipien verantwortungsvollen Wirtschaftens des Global Compact der Vereinten Nationen. Dabei pflegen wir partnerschaftliche Beziehungen zu allen Stakeholdern unseres Unternehmens und berücksichtigen ihre Belange bei unserer Entschei­dungsfindung. Ganzheitliches Denken und Handeln machen uns stark. Die Kraft, die wir daraus gewinnen, prägt und trägt das nachhaltige Wachstum unseres Unternehmens.

Das Jahr 2020, über das wir berichten, war in mehrfacher Hinsicht außergewöhnlich. Die sich rasch ausbreitende Corona-Pandemie zwang die Regierungen weltweit zu einschneidenden Beschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens und der wirtschaftlichen Aktivitäten. Die Weltwirtschaft fiel in eine tiefe Rezession. Symrise hat sich in diesem heraus­fordernden Marktumfeld sehr solide behauptet. Natürlich widmeten wir uns zunächst dem Schutz vor Infektion von Mitarbeitern, Kunden und Partnern. Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, dass wir 2020 in unserer Produktion in Holzminden tonnenweise Desinfektionsmittel – auch für öffentliche Einrich­tungen – herstellen würden? Auf das operative Geschäft hatte die Pandemie zugleich negative und positive Effekte: Einerseits sank der Umsatz bei Luxus­­artikeln für Parfüms oder Sonnenschutz und die Menschen gingen weniger in Restaurants. Andererseits nahm die Nachfrage bei Produkten zur Pflege, Hygiene und gesunden Ernährung zu. Wachstumsstark war auch vor allem der Bereich Tiernahrung. In der Krise bewährte sich einmal mehr das breite Produktportfolio unseres Unternehmens, mit dem wir uns deutlich von Wettbewerbern abheben.


2020 war für Symrise aber nicht nur ein Jahr der Krisen­bewältigung, sondern auch ein Jahr der Fortentwicklung.


Eine weitere, unvorhergesehene Herausfor­de­rung war Ende 2020 ein krimineller Cyber-Angriff auf Symrise, der mit erpresserischer Absicht durchgeführt wurde. Es kam für uns nicht in Frage nachzugeben. Folgen waren eine zeitweise Einschränkung unserer Geschäftsabläufe und Verzögerungen in Produktion und Logistik. Daher konnten wir unsere Wachstumsziele für 2020 nicht vollständig erreichen. Ein orga­nisches Umsatzplus von 2,7 % und eine EBITDA-Marge von 21,1 % sind vor diesem Hintergrund aber mehr als bemerkenswert. Möglich wurden diese achtbaren Ergebnisse nur durch den außerordentlichen Einsatz und die große Flexibilität unserer Mitarbei­te­rinnen und Mitarbeiter. Für die Extra-Meilen, die sie 2020 ge­gangen sind – sei es wegen der Corona-Pandemie oder der Cyber-Attacke – danken wir ihnen sehr herzlich.

2020 war für Symrise aber nicht nur ein Jahr der Krisenbewältigung, sondern auch ein Jahr der Fortentwicklung, von neuen Ideen und innovativen Konzepten. Unverändert haben wir unsere Ziele fest im Blick: Bis 2025 wollen wir unseren Umsatz auf 5,5 bis 6 Mrd. € steigern und unsere Nachhaltigkeitsleistung weiter deutlich verbessern, bis 2030 soll unser Unternehmen klimapositiv sein. Darauf arbeiten wir in vielen großen und kleinen Projekten hin – eine Auswahl davon finden Sie in unserem Unterneh­mensbericht 2020.


Ihr Vorstand der Symrise AG

dr-heinz-juergen-bertram

Dr. Heinz Jürgen Bertram

Vorstandsvorsitzender, Vorstand Scent & Care

olaf-klinger

Olaf Klinger

Vorstand Finanzen

dr-jean-yves-parisot

Dr. Jean-Yves Parisot

Vorstand Flavor & Nutrition

Weitere Stories >

card-image

Unser Unternehmen

Die Story lesen >
card-image

Unsere Werte, Ziele, Verantwortung

Gemeinsame Werte bilden bei Symrise die Grundlage für gemeinsame Ziele: Streben nach wirtschaftlichem Erfolg, verknüpft mit Verantwortung für Umwelt, Mitarbeiter und Gesellschaft.

Die Story lesen >
card-image

Nachhaltigkeit bei Symrise

Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil des Geschäftsmodells und der Unternehmensstrategie von Symrise.

Die Story lesen >
card-image

Unser Ziel: Klimapositiv ab 2030

Die unternehmerischen Aktivitäten von Symrise sollen ab 2030 dazu beitragen, mehr Treibhausgas-Emissionen zu vermeiden oder aus der Atmosphäre zu binden, als wir durch unsere betriebliche Tätigkeit ausstoßen.

Die Story lesen >
card-image

Erfolgsbilanz 2020 und Ziele 2025

Die Kraft ganzheitlichen Handelns: Symrise hat 2020 in schwierigem Umfeld die Stabilität seines Geschäftsmodells und Widerstandskraft in Krisenzeiten unter Beweis gestellt.

Die Story lesen >
card-image

Unsere Highlights 2020

Highlights des Unternehmens im Jahr 2020.

Die Story lesen >